Über die Geschichte von Umsonstläden und die „Verschenkekiste“ im Leipziger Osten

Egal wo man hinblickt in deutschen Innenstädten. Der Begriff "SALE" ist auf fast allen Schaufenstern zu sehen. Klamotten zum Billigpreis. Doch was ist die Alternative? Umsonstläden z. B. sind eine Möglichkeit, nachhaltig, sozial und ökologisch ohne Gewissensbisse Klamotten und andere Artikel zu erhalten. Wir redeten mit Frank. Er arbeitet in der Verschenkekiste im Leipziger Osten, einer der zwei Umsonstläden in Leipzig. Er berichtet über seine Arbeit im Umsonstladen und die Geschichte der Umsonstläden.