Card image cap

AntifaNews für den 8. Juli 2021

Diese Woche in den Antifanews: Antifaschistischer Kurzmelder // Gedenken an Opfer rechter Gewalt // Im erneuten Ballstädt-Verfahren verweigert die Nebenklage aus Protest gegen rechte Justiz ihr finales Plädoyer // ...mehr

Card image cap

Juristische Deals mit Neonazis – Das Ballstädt-Verfahren

Im Februar 2014 überfielen mehrere Neonazis eine Kirmesfeier in Ballstädt. Nach Augenzeugenberichten drang die Gruppe von 15 Neonazis in den Gemeindesaal ein und begann, auf die überwiegend jungen Festgäste ...mehr

Card image cap

Juristische Deals mit Neonazis – Das Ballstädt-Verfahren

Im Februar 2014 überfielen mehrere Neonazis eine Kirmesfeier in Ballstädt. Nach Augenzeugenberichten drang die Gruppe von 15 Neonazis in den Gemeindesaal ein und begann, auf die überwiegend jungen Festgäste ...mehr

Card image cap

Der Umgang mit Rassismus im Recht

Anfang Mai ist das Buch von Doris Liebscher "Rasse im Recht - Recht gegen Rassismus" im Suhrkamp-Verlag erschienen. Über »Rasse« im Grundgesetz wird derzeit gestritten. Ist es ein rassistisches ...mehr

Card image cap

Death in Custody – Todesfälle in Gewahrsam

Todesfälle in Gewahrsam - "Death in custody" so heißt das Bündnis, das sich im September 2019 gegründet hat als Reaktion auf die vielen ungeklärten Todesfälle. Innerhalb der Kampagne #DeathInCustodyDE ...mehr

Card image cap

Koloniale Kontinuitäten in botanischen Gärten

Botanische Gärten gelten in der Regel als Orte der Freizeit oder Forschung. So unbeschwerte Orte wie sie scheinen, sind botanische Gärten aber nicht. Denn viele botanische Sammlungen sind in ...mehr

Card image cap

Anna und Arthur halten’s Maul : Aussage verweigern!

Anna und Arthur halten's Maul ist eine Parole die viele von Stickern und Flyern kennen. Dieser Beitrag soll klären, warum Aussage verweigern immer eine gute Idee ist! Wenn du Probleme ...mehr

Card image cap

AntifaNews für den 1. Juli 2021

In den Antifanews vom 01. Juli 2021 geht es um Gadje-Rassismus in Tschechien, um Todesfälle in Gewahrsam und warum Anna & Arthur die Aussage verweigern. Außerdem gibt es antifaschistische ...mehr

Card image cap

Death in Custody – Todesfälle in Gewahrsam

Im Jahr 2021 gab es bereits mehrere Todesfälle in polizeilichem Gewahrsam. Man denke an Qosay Sadam Khalaf oder Sivan. Todesfälle in Gewahrsam - "Death in custody" so heißt ein ...mehr

Card image cap

#Antifa-News für den 24. Juni 2021

Die Antifa-News für diese Woche. Themen: Kurznachrichten, Angriffe auf Waldbesetzer*innen in Seehausen, Verschärfung des Versammlungsrechts in Nordrhein-Westfalen und einem Interview mit der Antifaschistischen Jugend Freiburg zu Messerangriff von Robert ...mehr

Card image cap

Der Prozess gegen Franco A.

Franco A. ist ein ehemaliger Bundeswehrsoldat und Mitglied im rechtsradikalem Hannibal-Netzwerk, der sich vor Gericht verantworten muss. Der Vorwurf lautet Terrorismus, denn Franco A besaß mehrere Waffen. Außerdem ...mehr

Card image cap

Erneut rechter Angriff – mit Waffengewalt gegen WaldbestzerInnen in Seehausen

Am vergangenen Freitagabend den 18.06. wurde am Bahnhof Seehausen in der Altmark eine mehrköpfige Gruppe von einem bislang unbekannten Täter in Ku Klux Klan Robe angegriffen. Der Täter hat ...mehr

Card image cap

„Dieses Gesetz ist gruselig“ – Über das geplante Versammlungsgesetz in NRW

Erst kippte die Landesregierung aus CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen die Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamt*innen, dann schufen sie ein neues, verschärftes Polizeigesetz und jetzt folgt ein Versammlungsgesetz. Bürgerrechtsorganisationen und ...mehr

Card image cap

Neonazi-Angriff auf Mallorca – Das Urteil und die Hintergründe

2019 wurde ein Senegalesischer Türsteher auf Mallorca von den zwei Leipzigern Neonazi Hooligans Robert F. und Johannes H. angegriffen. Der Türsteher des am Ballermann gelegenen Mega-Parks hatte zuvor einen ...mehr

Card image cap

#Antifa-News für den 17. Juni 2021

Wir schauen in den Antifa-News auf die rechtsradikalen Netzwerke in der Polizei in Hessen und auf die möglichen Verstrickungen mit dem Anschlag von Hanau. Weitere Themen sind der Polizeieinsatz ...mehr

Card image cap

Rassismus und Neonazis in der deutschen Polizei

Die Enthüllung rechtsextremer Umtriebe in der deutschen Polizei scheint kein Ende zu nehmen, letzte Woche wurde eine Frankfurter SEK Einheit aufgelöst nachdem dort eine Chatgruppe mit rechten Inhalten aufgedeckt ...mehr

Card image cap

Mahnwache gegen Abschiebung nach Afghanistan vom Flughafen Halle/Leipzig

Am 08.06.2021 fand am Flughafen Leipzig-Halle eine Mahnwache als Protest gegen eine Abschiebung nach Afghanistan statt. Zur Mahnwache aufgerufen hatten die Bündnisse Protest LEJ und Seebrücke Leipzig. Der Charterflug ...mehr

Card image cap

Kichenasyl: „Wir stehen bereit“

Kirchenasyl in Deutschland - das ist eine alte Tradition. Doch vor allem die Unionsparteien haben in den letzten Jahren versucht, dieses kirchliche Privileg anzugreifen. Damit sind sie gescheitert, meint ...mehr

Card image cap

Über den Umgang mit Antisemitismus

Seit Jahren sind die Zahlen antisemitischer Straftaten hoch. Die sogenannten Hygiene-Demos haben ihren Beitrag dazu geleistet, genauso wie die aktuelle Rezeption des Nahost-Konflikts in Deutschland. Aber wie damit umgehen? ...mehr

Card image cap

„Not save!“ Kundgebung gegen Abschiebung nach Afghanistan in Leipzig

Das Bündnis "Not Safe" rief am vergangenen Samstag zum bundesweiten Aktionstag gegen Abschiebungen nach Afghanistan auf. Dem Aufruf schlossen sich auch die Gruppen Protest LEJ und die Seebrücke Leipzig ...mehr

Card image cap

Der Prozess zur Gruppe S.

Gegen die Gruppe S. läuft seit März ein Verfahren wegen des Verdachts der Bildung einer terroristischen Vereinigung. Es geht dabei um eine Gruppe aus Rechtsradikalen, die etwa aus 12 ...mehr

Card image cap

Neue BFE-Einheit – neue Polizeigewalt?

Am letzten Samstag sind in Halle rund 2000 Menschen im Rahmen der #Unteilbar-Demonstration für eine solidarische Gesellschaft auf die Straße gegangen. Im Anschluss sind viele von Ihnen nach Merseburg ...mehr

Card image cap

Neue BFE-Einheit – neue Polizeigewalt?

Am letzten Samstag sind in Halle rund 2000 Menschen im Rahmen der #Unteilbar-Demonstration für eine solidarische Gesellschaft auf die Straße gegangen. Im Anschluss sind viele von Ihnen nach Merseburg ...mehr

Card image cap

Kurz vor der Wahl: Serie rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt

In den vergangenen zwei Wochen kam es in Sachsen Anhalt vermehrt zu rechten Übergriffen. So wurde am 17. Mai in Naumburg ein Brandanschlag auf das Auto eines Linken-Mitglieds verübt. ...mehr

Card image cap

Solidarität statt Ausgrenzung – Band der Solidarität in Halle

Am Samstag gingen in Halle etwa 2000 Menschen für Solidarität statt Ausgrenzung auf die Straße. Das Bündnis Unteilbar Sachsen-Anhalt hatte zum Band der Solidarität aufgerufen. Entlang einer Route durch ...mehr