Card image cap

SOLO SEX – Feministische Perspektiven auf Selbstbefriedigung. Teil 3: Masturbation im Alter

In der Auseinandersetzung mit dem Thema Selbstbefriedigung aus feministischer Perspektive kann man viel über Sextoys, Pornos und Emanzipation sprechen. Es entsteht dabei jedoch der Eindruck, Masturbation sei ein rein ...mehr

Card image cap

Ein gesellschaftliches Tabu – wie waren deine Wechseljahre Mama?

Wechseljahre oder auch Klimakterium. Ab dem mittleren Alter beginnt die Phase im Leben einer jeden weiblichen Person, in der die Eierstöcke allmählich anfangen, ihre Arbeit einzustellen. Im Zuge dieser ...mehr

Card image cap

„Wut und Böse“ Buchvorstellung mit Autorin Ciani-Sophia Hoeder

Wütend, aggro oder ungefickt - Frauen bekommen viel zu hören, wenn sie wütend sind. Meist geht es gar nicht um den Grund ihrer Wut, sondern darum dass sie wütend ...mehr

Card image cap

Mobile Unterstützung für Frauen auf der Flucht – Rolling Safe Space, RoSa e.v.

RoSa steht für Rolling Safespace, und einen solchen möchte der Verein aufbauen, um Frauen auf der Flucht nach Europa zu unterstützen. Der RoSa ev sammelt aktuell Spenden um einen ...mehr

Card image cap

SOLO SEX – Feministische Perspektiven auf Selbstbefriedigung. Teil 2: Queer Talk zu Trans* und Selbstbefriedigung

In Teil 2 der Serie "SOLO SEX - Feministische Perspektiven auf Selbstbefriedigung" geht es um eine trans* Perspektive auf Selbstbefriedigung. Wir sprechen über Scham, den Einfluss der Sexualwissenschaften und ...mehr

Card image cap

Frauen im Handwerk

Der beliebteste Ausbildungsgeruf von Frauen ist Friseurin. Beim Vergleich der Ausbildungsjahren nach Geschlecht zeigt sich weiterhin eine klare Geschlechtertrennung, Männer sind vor allem in Ausbildungsberufen, die körperlich sind. Die ...mehr

Card image cap

Buchbesprechung zu Jacinta Nandi: Die schlechteste Hausfrau der Welt

In ihrem Buch "Die schlechteste Hausfrau der Welt" schreibt die taz und Missy Kolumnistin Jacinta Nandi über die ungerechte Verteilung von Care-Arbeit. Wir sprachen mit Jacinta Nandi über unbezahlte Hausarbeit, ...mehr

Card image cap

Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland – Safe Abortion Day

Am Dienstag den 28.09. ist internationaler Safe Abortion Day. Der Tag steht für das Recht auf sichere Abtreibungen und sexuelle Selbstbestimmung. Die Kampagne "Weg mit 218" und das Bündnis ...mehr

Card image cap

Istanbul Konvention im Kampf gegen Femizide – Veranstaltung DaMigra

„Die Istanbul Konvention passt nicht zur Staatskultur“. Mit dieser Begründung kündigte die Türkei ihren Austritt aus der Istanbul Konvention im vergangenen März an. Die Istanbul Konvention ist eine der ...mehr

Card image cap

SOLO SEX – Feministische Perspektiven auf Selbstbefriedigung. Teil 1: Freundinnen Gespräch

Wixxen, ornanieren, sich einen runterholen - so viele Begriffe für Selbstbefriedigung. Wörter für Masturbation beziehen sich fast ausschließlich die Selbstbefriedigung von Cis-Männern (also als Männer geborene Personen). Für ...mehr

Card image cap

Betroffenenperspektive zu umstrittener Veranstaltung der AG Antifa in Halle

In Halle laufen gerade die Debatten. Am Freitag den 17.9. soll in Halle im VL Ludwigsstraße eine Veranstaltung der AG Antifa stattfinden. Sie nennt sich "Austreibung der Natur. Zur ...mehr

Card image cap

Der Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung in Berlin

Bei Radio Corax haben wir ja schon mehrfach über den "Marsch für das Leben" in Berlin gesprochen. Dieser findet am morgigen Samstag wieder in Berlin statt. Dagegen demonstriert unter ...mehr

Card image cap

Pride Week und CSD in Halle

Vom 03-19. September läuft die Pride Week in Halle und steht dieses Jahr unter dem Motto "Grenzenlose Solidarität. Unsere Stimmen gegen Diskriminierung" und wird vom BBZ Lebensart und der ...mehr

Card image cap

Herausforderungen der Beratung für Betroffene von Menschenhandel

Menschenhandel wird häufig medial skandalisiert und ist allgemein als Problem anerkannt. Vor allem, wenn es dabei um Zwangsprostitution geht wünschen sich viele schnelle Lösungen, zum Beispiel ein Sexkaufverbot. Aber ...mehr

Card image cap

Herausforderungen der Beratung für Betroffene von Menschenhandel

Menschenhandel wird häufig medial skandalisiert und ist allgemein als Problem anerkannt. Vor allem, wenn es dabei um Zwangsprostitution geht wünschen sich viele schnelle Lösungen, zum Beispiel ein Sexkaufverbot. Aber ...mehr

Card image cap

Erstes Fazit zur Sofortaufnahme für Flintas in Leipzig

Im April wurde die Aufnahme in Frauenhäuser in Leipzig verändert: Statt zuvor einzeln in die Häuser aufgenommen zu werden, kommen Frauen nun zuerst für ein paar Tage in die ...mehr

Card image cap

Eine Buchvorstellung: Gute-Nacht-Geschichten für Rebel Girls

Viele Kinderbücher strotzen immer noch vor politisch inkorrekten Inhalten und veralteten Geschlechtsnormen. Dagegen stellen sich mittlerweile Autor*innen, so wie auch jene der Gute-Nacht-Geschichten für Rebel Girls. In einem Gespräch ...mehr

Card image cap

„Die Arbeit am Pornoset ist nicht immer sexy“ – Hinter den Kulissen von queer-feministischen Pornos

Noch immer wird zu wenig über Pornos gesprochen. Das wollen Theo Meow und Jo Pollux ändern. Die beiden sind Pornomachende und spielen sowohl in queer-feministischen, als auch in kommerziellen ...mehr

Card image cap

Eine andere Sicht auf Essstörungen

Magersüchtige sind immer Teenie-Mädchen und Bulimikerinnen übergeben sich. Diese und weitere Mythen sind über essgestörte Menschen leider immer noch verbreitet. Damit will dieser Beitrag aufräumen. Mit einer differenzierten Sicht ...mehr

Card image cap

CSD in Altenburg – Trotz aller Widerstände!

Der Christopher Street Day findet dieses Jahr zum ersten Mal in Altenburg in Thüringen statt. Die Organisator*innen waren im Vorfeld rechter Hetze und Drohungen ausgesetzt und haben, trotz allem ...mehr

Card image cap

Die aktuelle Situation in Georgien

In Tiflis, Georgien, wurde durch einen rechten, homophoben Mob, die LGBTIQ Parade verhindert und es kam zu gewalttätigen Ausbrüchen gegenüber allen die nicht in das Welbild der Rechten passten. ...mehr

Card image cap

Die aktuelle Situation in Georgien

In Tiflis, Georgien, wurde durch einen rechten, homophoben Mob, die LGBTIQ Parade verhindert und es kam zu gewalttätigen Ausbrüchen gegenüber allen die nicht in das Welbild der Rechten passten. ...mehr

Card image cap

Queere Literatur sichtbar machen

Der sogenannte Standardliteraturkanon, der etwa an Universitäten gelehrt wird, besteht noch immer hauptsächlich aus männlichen Autoren. In einer patriarchal strukturierten Gesellschaft zwar keine Überraschung, aber schnell fällt dabei hinten ...mehr

Card image cap

Unverhütbar! eine Verhütungsmethode für Personen mit Hoden

In unserer Gesellschaft wird in der Regel von Frauen bzw. Personen mit Vulven verlangt, beim Sex die Verantwortung für die Verhütung zu übernehmen. Dabei gibt es auch Verhütungsmethoden für Personen ...mehr

Card image cap

Stadtfischerinnen unerwünscht – Geschlechterdiskriminierende Vereinsstatute beim Memminger Fischertag

Alljährlich treffen sich bis zu 30.000 Menschen in Memmingen traditionell zum Ausfischen des Baches. Nicht mitmachen dürfen bis heute - nicht männliche Personen. Christiane Renz hat dagegen geklagt und ...mehr