Card image cap

Antifanews für den 12. März 2020

Wir wollen diese Woche in den Antifanachrichten noch einmal auf den Anschlag von Hanau blicken und eine gesellschaftliche Nicht-Thematisierung von Rassismus kommentieren. Außerdem weisen wir auf ein Projekt hin, ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 22.01.2020

Neben den Kurzmeldungen beschäftigen sich die Antifanews in dieser Woche mit dem anstehenden Prozess um das Verbot der Internetplattform Linksunten Indymedia, der am 29.01. ansteht und die Proteste gegen ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 29. August 2019

In den aktuellen Antifa-News blicken wir zurück auf das Jahr 1989 und die Nachwendejahre, genauer fragen wir, warum die akzeptierende Jugendarbeit ein Nährboden war für die Entwicklung einer gewaltbereiten ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 22. August 2019

Die Antifanews sind wieder da. Die Themen dieser Ausgabe: Antifaschistischer Streik in Sachsen, Unteilbar in Dresden, Irgendwo in Wurzen. ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 30. Mai

Welche Folgen haben die Kommunalwahlerfolge der AfD in den ostdeutschen Parlamenten und welchen Umgang braucht es damit aus dem Westen? Welche kolonialen Spuren finden sich im Grassi Museum in ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 16. Mai 2019

In dieser Ausgabe der Antifanews beschäftigen wir uns mit Immobilien in rechtsextremer Hand, mit dem Begriff des Rechtspopulismus und wir verweisen auf das Online-Beratungsangebot der Mobilen Opferberatung. ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 9. Mai 2019

Anlässlich des Datums 8. Mai konzentrieren sich die Antifanachrichten auf das Ende des Zweiten Weltkrieges in Halle und die dazugehörigen Mythen, die den Nationalsozialismus als fremdes und simples Phänomen ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 23. April 2019

Themen dieser Ausgabe: Nazimobilisierungen zum 1. Mai, der Tag der Befreiung in Demmin, Antiromaismus in Tschechien, Rassismus in der DDR. ...mehr

Card image cap

Antifanews vom 4. April 2019

Diese Woche geht es in den Antifanews über die aktuellen Zahlen zu rechter, antisemitischer und rassistischer Gewalt für das Jahr 2018 in Ostdeutschland. Sie wurden vom Verband der Beratungsstellen ...mehr

Card image cap

Antifanews vom 28.3.2019

Diese Woche zu den Zuständen in den sogenannten "AnkER-Zentren" in Bayern und einem Fokus auf rassistische Gewalt von Wachschutz und Polizei und einem problematischen Gerichtsurteil gegen eine geflüchtete Frau ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 21. März 2019

Mit folgenden Themen haben wir uns in dieser Ausgabe der Antifanews auseinandergesetzt: Der Mord an Christopher W. im letzten Jahr in Aue (Sachsen), das Buch "Das Netzwerk der Neuen ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 14. März

Halle, Leipzig, Bautzen, Eisenach - das sind die Orte, von denen die heutigen Antifanews handeln. In Halle finden derzeit die Bildungswochen gegen Rassismus statt, im Rahmen derer die Ausstellung ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 21. Februar 2019

In dieser Ausgabe der Antifanews schauen wir nach Frankreich, wo eine Zunahme antisemitischer Vorfälle zu verzeichnen ist - wir beschäftigen uns mit Abschiebungen nach Afghanistan und den Protesten dagegen ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 14. Februar

In den Antifanews blicken wir auf ein Urteil gegen zwei Neonazis, die zum 1.Mai 2017 in Halle Menschen angegriffen haben. Weiterhin geht es um Neonazis, die sich als Natur- ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 7. Februar 2019

Themen diese Woche: Abschiebungen nach Tunesien und Afghanistan. Außerdem die Aufklärung des rechtsradikalen Netzwerkes in der hessischen Polizei und ein Buch- und Veranstaltungshinweis zum alltäglichen Antisemitismus in Deutschland. ...mehr

Card image cap

Antifananews für den 24. Januar

In den Antifanews vom 24. Januar geht es ein weiteres mal um die deutsche Polizei - ein weiteres Mal wird ein Blick auf die Kriminalisierung der Seenotrettung geworfen - ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 17. Januar

Diese Woche stellen wir euch in den Antifanews die neue "Leipziger Zustände" vor, eine Broschüre des Dokumentationsprojekts ChronikLE, das rassistische und diskrimminierende Vorfälle und Entwicklungen in Leipzig dokumentiert und ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 10. Januar

In den Antifanews beschäftigen wir uns heute mit den Recherchen zur Schattenarmee und rechten Netzwerken in der Bundeswehr, und warum diese Recherchen in der Öffentlichkeit und der Politik bislang ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 29. November

Wir werfen einen Blick auf Grenzregime, Repression gegen Flüchtlinge und antirassistische Solidarität. ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 22. November

Vor knapp zwei Jahren griffen 250 Neonazis und Hooligans den Leipziger Stadtteil Connewitz an. Bei den nun angelaufenen Prozessen entsteht der Eindruck, dass die Leipziger Justiz das volle Ausmaß ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 15.11.2018

In dieser Ausgabe der Antifanews werfen wir einen Blick auf Chemnitz. Jenseits kurzfristiger Skandal-Berichterstattung lassen wir AktivistInnen von vor Ort zu Wort kommen. ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 25. Oktober 2018

Wir blicken auf Antiziganismus in deutschen Medien - und beschäftigen uns erneut mit dem Fall Oury Jalloh, der nun von einer internationalen unabhängigen Untersuchungskommission bearbeitet wird. Die Kommission, eingerichtet ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 18. Oktober 2018

In dieser Ausgabe der Antifanews blicken wir ein weiteres mal auf die Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung. Dies verbinden wir mit einem Blick auf die Kampagne der "Seebrücke". Außerdem empfehlen ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 11. Oktober 2018

In den Antifanews für diese Woche schauen wir unter anderem nach Thüringen, wo am letzten Wochenende in Apolda ein Rechtsrock-Festival stattfinden sollte. Außerdem werfen wir einen Blick in die ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 23.08.2018

In den Antifanews für den 23.08.2018 schauen wir auf eine Person, die sich in der politischen Berichterstattung derzeit gut zu inszenieren weiß. Franziska Schreiber war einst Vorsitzende der Jungen ...mehr